Dozenten

Branchen- und trainingserfahren

Die Bad-Akademie vermittelt viel Lehr- und Lernstoff, der das nötige Wechselspiel zwischen Theorie und Praxis ebenso belegt wie ihre konsequente Verzahnung. Dafür sorgt neben dem VDS-Team ein branchen- und trainingserfahrener Referenten-Pool.

 

Machen Sie sich gleich hier ein Bild von uns:

 

RA Jens J. Wischmann MBA

Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)

dozent_wischmann

RA Jens J. Wischmann MBA ist Geschäftsführer der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) sowie Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung der Sanitärwirtschaft mbH, Bonn. Seit 2001 zeichnet er damit im Dachverband der deutschen Unternehmen im Bereich Bad und Sanitär verantwortlich für die gemeinsamen Interessen der Mitglieder in der Öffentlichkeit für den Lebensraum Bad.

Vor dieser Tätigkeit war Wischmann Assistent des Vorstandes und der Hauptgeschäftsführung beim Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) in St. Augustin. Davor arbeitete er als Rechtsanwalt in der Kanzlei Prof. Dr. Hümmerich & Partner in Bonn.

Jens Wischmann wurde 1966 im schleswig-holsteinischen Reinbek geboren und hat nach seiner Zeit als Zeitsoldat Rechtswissenschaften, Germanistik und Volkswirtschaft studiert. Wischmann hat seinen Executive MBA an der Kellogg-WHU/Otto Beisheim School of Management, Vallendar, erlangt.

 

Ingrid Heister

Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)

dozent_heister

Ingrid Heister ist seit 2004 Sekretärin/Assistentin der Geschäftsführer der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) und der Gesellschaft zur Förderung der Sanitärwirtschaft mbH, Bonn. Der Dachverband der deutschen Unternehmen im Bereich Bad und Sanitär vertritt die gemeinsamen Interessen der Mitglieder in der Öffentlichkeit für den Lebensraum Bad.

Vor dieser Tätigkeit war Ingrid Heister bei der Ford Aus- und Weiterbildung e.V. in Köln beschäftigt. Dort betreute sie vorrangig Schulungsmaßnahmen im Bereich Führungs- und Verhaltenstraining sowie den Bereich Sprachentraining für ausländische Mitarbeiter. Davor arbeitete sie bei der IOM in Bonn in der Flüchtlingsbetreuung.

Ingrid Heister wurde 1970 Ludwigshafen am Rhein geboren und hat nach einem Studium der Germanistik in Köln eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Ford Aus- und Weiterbildung e.V. in Köln absolviert.

Ulrich Bergmann

Sanitär Bergmann GmbH und BADnet GmbH

:media:dozent_bergmann

Ulrich Bergmann ist Sanitärkaufmann und Gas- und Wasserinstallateurmeister. Seit 1979 führt er die Geschäfte der Sanitär Bergmann GmbH mit insgesamt acht Mitarbeitern, 200 Quadratmetern Badausstellung und 400 Quadratmetern Küchenausstellung. Als Geschäftsführer der BADnet GmbH betreut er zudem bundesweit rund 200 SHK-Firmen verschiedener Größe.

Für Industrie, Handel sowie für Fachverbände, Innungen und weitere Handwerksorganisationen hält Bergmann Praxisseminare, Fachtagungen und Workshops ab. Er führt 10 Arbeitskreise, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihre Firmen organisatorisch weiter zu entwickeln.

Nach seiner Lehre zum Sanitärkaufmann wechselte Bergmann 1978 in die Handwerksgilde und erhielt zehn Jahre später seinen Meisterbrief. 1985 gründete er seinen ersten von zehn Arbeitskreisen und 2005 die Handwerker-Kooperation hand-werker24.de. Bergmann wurde 1957 im Mosbach Neckar-Odenwald-Kreis geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.